Betriebs­wirt­schaft

Zur Wei­ter­bil­dung

Betriebs­wirt­schafts­leh­re

Die­ser sehr pra­xis­na­he Kurs ver­mit­telt betriebs­wirt­schaft­li­che Grund­kennt­nis­se und ver­schafft das not­wen­di­ge „kauf­män­ni­sche Hand­werks­zeug“, das in sehr vie­len beruf­li­chen Situa­tio­nen erfor­der­lich ist.

Zur Wei­ter­bil­dung

Unter­neh­mens­pla­nung und Busi­ness­plan erstel­len

Für die pra­xis­ori­en­tier­te Unter­neh­mens­pla­nung wird auf der Grund­la­ge vor­han­de­ner betriebs­wirt­schaft­li­cher Kennt­nis­se unter ande­rem der Umgang mit orga­ni­sa­to­ri­schen Struk­tu­ren, tan­gier­ten Rech­ten, finan­zi­el­len Res­sour­cen, öffent­li­chen Finanz­hil­fen und Pla­nungs­in­stru­men­ten ver­mit­telt.

Zur Wei­ter­bil­dung

Betriebs­wirt – Fach­rich­tung Pla­nung und Orga­ni­sa­ti­on

Betriebs­wir­te gehö­ren zu einer der größ­ten Berufs­grup­pen in den Unter­neh­men. Der Grund ist die breit ange­leg­te Aus­bil­dung, die sie für vie­le Berei­che ein­setz­bar macht. Die­ser Lehr­gang führt inten­siv in die Pla­nung, Orga­ni­sa­ti­on, Gestal­tung und per­ma­nen­te Umset­zung von Abläu­fen und Pro­zes­sen. Zusätz­lich wer­den die Finan­zie­rung von Unter­neh­men, das Aus­bil­dungs­we­sen für den Nach­wuch­ses und das Qua­li­täts­ma­nage­ment gelehrt.

Zur Wei­ter­bil­dung

Geprüf­ter Betriebs­wirt IHK

Die­ser Lehr­gang ver­mit­telt auf der Grund­la­ge des Berufs­all­tags die Kennt­nis­se zur Pla­nung, Orga­ni­sa­ti­on, Gestal­tung und Umset­zung von Abläu­fen und Pro­zes­sen. Zusätz­lich wer­den die Finan­zie­rung von Unter­neh­men, das Per­so­nal­ma­nage­ment, der Ein­kauf, das Aus­bil­dungs­we­sen für den Nach­wuchs und das Qua­li­täts­ma­nage­ment gelehrt.