beruflich weiterkommen durch gezielte Weiterbildung

Live-E-Learning

Onlinekurs - Vorbereitung auf IHK Ausbildereignungsprüfung gem. § 30 BBiG

„Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen.
(Georg Friedrich Händel)

Der Ausbildereignungsschein bezeugt die pädagogische Eignung eines Ausbilders.

Mit dem erfolgreichen Abschluss weisen Sie Ihre berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten im Sinne des §30 Berufsbildungsgesetzes nach. Sie bauen Kompetenzen zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung auf und erwerben die Berechtigung, in Betrieben als anerkannter Ausbilder tätig zu werden. Zudem ist dieser Nachweis Bestandteil der Meisterausbildung.

Auch wenn Sie als Trainer*in Ihr Fachwissen in Seminaren weitergeben, wird der AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder) oft anerkannt als Nachweis von pädagogischen Kenntnissen.

Im Lehrgang werden Sie gemäß der aktuellen Ausbildereignungsverordnung auf den schriftlichen und praktischen Prüfungsteil gezielt vorbereitet. Die Prüfungen werden von Ihrer zuständigen Kammer (IHK oder Handwerkskammer) abgenommen.

inklusive Lernmaterialien, Arbeitsmappe, Prüfungs-Check E-Book sowie aktuelle Arbeitsgesetze (Beck-Texte)

Die IHK/HK Prüfungsgebühren entrichten Sie direkt an Ihre zuständige Kammer.

  • Unterrichtsstunden: 62
  • Kursdauer: 5 Wochen
  • Unterrichtszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Kursform: Live-E-Learning im virtuellen Klassenzimmer
  • Kosten: 660,00 EUR USt-befreit

Kontaktieren Sie uns jetzt per Telefon oder E-Mail für weitere Informationen!

Kontaktieren Sie uns

Kursinhalte

Ihr Vorteil

  • Flexibel von zu Hause oder von der Arbeit aus weiterbilden
  • keine Anreise- und Übernachtungskosten
  • Informationsaustausch erfolgt schneller 

 

Sie Lernen 

  • Voraussetzungen prüfen und Ausbildungen planen
  • Ausbildungen vorbereiten und bei der Einstellung von Azubis mitwirken
  • Lernfördernde Bedingungen schaffen
  • Ausbildungsmethoden und –medien zielgruppengerecht auswählen und situationsspezifisch einsetzen
  • Kommunikation und Leistungsbeurteilung in der Ausbildung
  • interkulturelle Kompetenzen und Konfliktmanagement
  • Aufzeigen von Entwicklungspotentialen für Azubis
  • Vorbereitung auf die schriftliche Kammerprüfung
  • Vorbereitung der praktischen Prüfung Unterweisung & dem Fachgespräch

Zielgruppe

  • Unternehmer, Angestellte und Fachkräfte, die als Ausbilder tätig werden möchten
  • Handwerker zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung
  • Trainer, Lehrbeauftragte

Voraussetzungen

  • Nachweis einer Berufsausbildung oder Studium
  • Berufspraxis von mindestens 2 Jahren

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung, IHK Zertifikat (nach erfolgreicher Kammerprüfung)

Weitere Informationen

Förderungsmöglichkeiten

  • Für Unternehmen: Die Weiterbildung von Beschäftigten kann durch teilweise oder vollständige Erstattung der Lehrgangskosten sowie durch Zuschüsse zum Arbeitsentgelt während der Weiterbildung gefördert werden.
  • Die Förderung der beruflichen Weiterbildung ist auch Privatpersonen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds möglich. 
finanzielle Hilfen für Ihre Weiterbildungskosten

Verfügbare Terminzeiten

Termine

  • 08.12.2021 - 17.01.2022
  • 28.03.2022 - 02.05.2022
  • 27.06.2022 - 27.07.2022
  • 19.09.2022 - 21.10.2022
  • 14.12.2022 - 23.01.2023
Zurück

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Google Map

Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive Karte anzusehen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.

Telefon: 040  254 133 60

Telefax: 040  254 133 629

E‑Mail: info@hanse-college.de

Sachsenstraße 5
20097 Hamburg

Hanse College EBA GmbH - Kontaktformular

Informationen

Sie brauchen Beratung oder möchten direkt eine Weiterbildung buchen?

Kontaktieren Sie uns