(m/w/d)

Geprüfter Category Manager

„Wir müssen dort verkaufen, wo die Verbraucher sind“
(Hans G. Guldenberg)

Als Category Manager*in führen Sie Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie Sortiments- und Kundenanalysen durch und erstellen Reports zur Ableitung neuer Trends und Ertragspotenziale. Eigenständig verantworten Sie die Umsetzung von Marketing- und Verkaufsprojekten über konventionelle und alternative Vertriebswege innerhalb einer Warenkategorie.

Sie fungieren als Schnittstelle zwischen dem Einkaufsmanagement, dem Supply Chain, dem Marketing und der Verkaufskoordination. Im Fokus steht die kontinuierliche Optimierung des Sortiments mit Blick auf die Kundenbedürfnisse.

Erwerben Sie mit dieser Weiterbildung umfassende analytische Fähigkeiten. Identifizieren Sie Kundentrends und üben Sie die Planung, Erstellung und operative Umsetzung von konkreten Marketingentwürfen. Konditionieren Sie Ihre Handlungsmöglichkeiten für Produktplatzierungen sowie einer Sortiments- und Preisgestaltung. Besonders im E-Commerce werden diese Fähigkeiten zunehmend gefragt.

Eine professionelle Schulung ist wertvoll und IHRE Chance, eigene Ideen zur Unternehmensentwicklung umzusetzen. 

inklusive Lernmaterialien und Prüfungsgebühren 

  • Unterrichtsstunden: 800
  • Kursdauer: 5 Monate
  • Unterrichtszeiten: Montag – Freitag 08:00 – 15:15 Uhr
  • Kursform: Präsenzunterricht
  • Kosten: 6.650,00 € Netto, USt-befreit

Kontaktieren Sie uns jetzt per Telefon oder E-Mail für weitere Informationen!

Kontaktieren Sie uns

Kursinhalte

Ihr Vorteil

  • gezielter Managernachweis durch geprüften Zertifikatsabschluss
  • förderbar über Bildungsgutschein
  • praxisnahe Vermittlung der Inhalte
  • effektiver Erfahrungsaustausch in kleinen Gruppen (max. 12 Teilnehmer*innen)

 

Sie Lernen 

  • betriebswirtschaftliche Analysemethoden kennen
  • den Aufbau und das Management von Kundenbeziehungen
  • Verkaufsmethoden und Techniken im B2B, B2C anwenden
  • die Besonderheiten bei der Betreuung von Schlüsselkunden kennen, sog. Key Accounts
  • verschiedene Marketingstrategien kennen und umsetzen
  • Analysetechniken und Entscheidungsmodelle für Marken-, Produkt-, Preis- und Vertriebspolitik anwenden
  • Bestände managen und Materialbedarfe planen
  • die Grundlagen der Distributionspolitik
  • verschiedene Informations- und Steuerungssysteme kennen
  • die wesentlichen Aspekte des Supply Chain Management (SCM)
  • Warenflussverteilungskonzepte im In- und Außenhandel erstellen
  • Liefer- u. Zahlungsbedingungen, Zahlungssicherung
  • die Qualität im Lieferantenmanagement zu sichern
  • Entscheidungskriterien für die Beschaffungslogistik anwenden
  • Instrumente des Einkaufsmarketing einsetzen
  • eine zielgerichtete Kommunikation in Verhandlungsführungen
  • Wertschöpfungsprozesse optimal gestalten und Kapazitätsplanungen vorausschauend vornehmen

Zielgruppe

  • Kaufleute, Techniker, Handwerker, Verkaufs- oder vertriebsorientierte Fachkräfte 
  • Personen, die sich auf einen IHK Fachwirtabschluss vorbereiten (z.B. Geprüfte Fachwirte für Einkauf, Logistik oder Vertrieb)

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium > 4 Semester
  • Nachweis von mindestens 3 Jahren kaufmännische Berufserfahrung

Abschluss

  • Zertifikat (nach erfolgreicher Prüfung)

Weitere Informationen

Förderungsmöglichkeiten

  • Dieser Lehrgang ist bundesweit nach AZAV zugelassen. Die Lehrgangskosten sind zu 100 % förderbar über Bildungsgutschein.  
  • Für Unternehmen: Die Weiterbildung von Beschäftigten kann durch teilweise oder vollständige Erstattung der Lehrgangskosten sowie durch Zuschüsse zum Arbeitsentgelt während der Weiterbildung gefördert werden.
  • Die Förderung der beruflichen Weiterbildung ist auch Privatpersonen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds möglich. 

Verfügbare Terminzeiten

Termine

  • 19.07.2021 - 03.12.2021
  • 11.10.2021 - 11.03.2022
  • 17.01.2022 - 10.06.2022
  • 11.04.2022 - 02.09.2022
  • 11.07.2022 - 29.11.2022
  • 04.10.2022 - 03.03.2023
  • 09.01.2023 - 05.06.2023
  • 03.04.2023 - 28.08.2023
Zurück

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Google Map

Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive Karte anzusehen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.

Telefon: 040  254 133 60

Telefax: 040  254 133 629

E‑Mail: info@hanse-college.de

Sachsenstraße 5
20097 Hamburg

Hanse College EBA GmbH - Kontaktformular

Informationen

Sie brauchen Beratung oder möchten direkt eine Weiterbildung buchen?

Kontaktieren Sie uns